“Ich will nichts wegwerfen!”  ist eine wunderbar zu lesende Polemik von Alexandra von Knobloch. Das Lesen des Textes macht wirklich.