Bei einem kleinen Stadtspaziergang in Leipzig fiel mir die Spambreite der Architektur zwischen vielen sanierten historischen Gebäuden und der modernen Architektur auf. Die Spannbreite zwischen der sehenswerten Architektur der Universität und den Bauten aus den 70ern und 80ern, welche mit “hübsch hässlich” zu beschreiben sind, ist gewaltig. Hier ein paar “moderne Architektur” Impression.